Blog abonnieren

Die typischen schwarzen E-Klasse Mercedes mit ihren gelben Taxischildern reihen sich, wie ein Meer um das Kongresszentrum in Köln. Hunderte Taxis parken vor der Kongresshalle, doch auf Fahrgäste warten sie nicht. Im Rahmen der Europäischen Taximesse hat sich die Taxibranche zu einem Gipfeltreffen zusammengetroffen. Bei dieser Konferenz ging es darum herauszufinden, welche Zukunftsthemen die Branche beschäftigt um in Zeiten von Uber wettbewerbsfähig zu bleiben.

Das Zeitalter der Digitalisierung bringt neben unzähligen Möglichkeiten auch einige Herausforderungen mit sich. Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen ist eine der Hauptaufgaben, mit der sich Unternehmen aller Größen und Branchen in den nächsten Jahren auseinandersetzen müssen, um konkurrenzfähig zu bleiben.

Auch die Taxibranche bleibt davon nicht verschont und steht vor einer großen Herausforderung. Die Strukturen haben sich gewandelt. Die gewohnten Rahmenbedingungen in Rechtsprechung, Gesellschaft und Technologie verändern sich zunehmend. Mit Hilfe von digitalem Flottenmanagement können sich Taxiunternehmen nicht nur an die Digitale Transformation anpassen, sondern sogar von dieser profitieren.

Intelligentes Fuhrparkmanagement für mehr Effizienz

Eine Fuhrparkmanagement-Lösung schafft Sicherheit und Planbarkeit in Ihrer Taxiflotte. Dadurch steigern Sie nicht nur die Effizienz Ihres Betriebes sondern können auch Ihren Profit signifikant erhöhen.

Kostenloses Whitepaper - Digitalisierung in der Dienstleistungsbranche - jetzt herunterladen!

Eine Lünendonk Studie zeigt, dass Fuhrparkmanagement-Systeme mehr als 60 Prozent der Fuhrparkkosten einsparen können. Der größte Teil dabei ist die Einsparung beim Treibstoff, die bis zu 30 Prozent ausmachen kann. Die Einsparpotenziale sind nicht auf diese Aspekte beschränkt. Durch eine Flottenmanagement-Lösung werden beispielsweise auch Leerfahrten auf ein Minimum reduziert und mit Hilfe von smarter Routenplanung werden weniger Kilometer pro Fahrt zurückgelegt. Das verringert den Verschleiß der Fahrzeuge und ermöglicht eine höhere Lebensdauer, niedrigere Versicherungsprämien und sinkende Wartungskosten.

Behalten Sie stets den Überblick über Ihre Fahrzeuge

Mittels GPS-gesteuerter Fuhrparkmanagement-Lösung haben Sie in Echtzeit stets den Überblick über die Fahrzeuge Ihrer Taxi-Flotte. Gibt es eine Fahrtanfrage, kann die Entfernung vom Kunden zu den jeweiligen Fahrzeugen in wenigen Sekunden abgefragt werden. Das System bezieht GPS-Daten, wie die Entfernung der Fahrzeuge oder den Verkehrsstatus sowie den jeweiligen Auftragsstatus Ihrer Mitarbeiter bei der Berechnung mit ein. Der Status der besten Route wird laufend geprüft. Sollte es zu Staus oder einem Unfall kommen und sich eine neue Route als schneller herausstellen, so wird diese automatisch vom System vorgeschlagen.

Durch diese Art des Trackings, können Ihre Disponenten schneller auf eingehende Anfragen reagieren und für die Fahrt das geeignetste Fahrzeug beauftragen. Besonders in der Taxibranche sind Pünktlichkeit und Schnelligkeit essentiell um die Kundenzufriedenheit zu garantieren.

Einfache Installation mit großem Potential

Bei der Fuhrparkmanagement-Lösung von T-Mobile wird ein GPS-Modem an die Stromversorgung Ihrer Fahrzeuge angeschlossen. Die M2M (Machine to Machine) -Lösung lässt sich mit jedem Fahrzeugtyp unkompliziert vernetzen.

Mittels Sensortechnik werden ständig Daten gesammelt, die Einblick in den Fahrzeugstatus geben. So erhalten Sie beispielsweise Informationen bezüglich des Drucks des Gaspedals und der Bremse, Kraftstoffverbrauch und der Temperatur des Motoröls. Sollte Ihr Fahrzeug in einen Unfall verwickelt werden, erhalten Sie sofort eine Benachrichtigung. Die gesammelten Daten können anschließend für Versicherungszwecke genutzt werden.

Die M2M-Lösung ermöglicht Ihnen somit laufend Informationen bezüglich Fahrzeugstatus und Fahrverhalten der einzelnen Fahrer abzurufen, was insgesamt für mehr Transparenz sorgt.

Daten, Daten, Daten: Nutzen Sie Berichte und erstellen Sie wertvolle Analysen für Ihr Unternehmen

Alle gesammelten Daten werden in einem Webportal zur Verfügung gestellt und können nach Bedarf weiterverarbeitet werden. Ihr Fuhrparkmanager oder Ihre Zentrale haben so stets einen Überblick über die Fahrzeuge und können den gesamten Betrieb effizient steuern.

Die Werterhaltung Ihrer Fahrzeuge ist wichtig und hängt zu einem erheblichen Teil davon ab, wie mit Ihren Fahrzeugen umgegangen wird. Welches Fahrzeug sollte bald gewartet werden? Welches Fahrzeug wurde besonders spritsparend bewegt und welches nicht? All diese Antworten können Sie sich durch entsprechende Berichte ganz bequem aus dem Webportal auf Ihrem Desktop anzeigen lassen. Ein Blick in die Datenbanken kann sich lohnen, um Analysen zu erstellen und Rückschlüsse zu ziehen.

Fazit: Die Zukunft gehört intelligenten Flottenmanagement-Systemen

Events wie die Europäische Taximesse rücken die Wichtigkeit für moderne Lösungen, wie digitale Flottenmanagement-Systeme in den Vordergrund. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. In der digitalen Ära geht es nicht nur darum, zu wissen, wo sich die Fahrzeuge befinden, sondern auch um Effizienzsteigerung. Die M2M-Lösung von T-Mobile hilft Ihnen Prozesse laufend zu optimieren und bestehende Kosten erheblich zu senken.

Ein weiterer wesentlicher Vorteil eines intelligenten Flottenmanagement-Systems liegt in einer stärkeren Bindung zu Kunden sowie in mehr Transparenz und Rechtssicherheit. Unabhängig von der Fuhrparkgröße Ihrer Taxiflotte lohnt es sich in jedem Fall ein Flottenmanagement-System zu implementieren, welches individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

New call-to-action

Artikel teilen:

NO MORE POSTS

NO MORE POSTS TO LOAD

Kommentare zu diesem Beitrag.