Blog abonnieren

Seit 1994 müssen Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit einem EU-Kontrollgerät ausgerüstet sein, wenn ihre höchste zulässige Gesamtmasse 3,5 Tonnen übersteigt. Dabei werden zwei Arten von Kontrollgeräten unterschieden: Einerseits ein analoges Kontrollgerät, bei dem der Fahrer die Daten manuell auf einem Blatt einträgt und andererseits ein digitaler Tachograph, der alle Daten elektronisch erfasst und aufzeichnet.

Nicht zuletzt aufgrund der höheren Fehlerquote der analogen Aufzeichnung müssen seit 1. Mai 2006 erstmals zum Verkehr zugelassene LKW über 3,5 Tonnen und Busse mit mehr als acht Fahrgastplätzen mit einem digitalen Kontrollgerät, das bestimmte EU-Richtlinien erfüllt, ausgerüstet sein. Sämtliche aufgezeichneten Daten (Fahrzeugdaten und Fahrerkarte) müssen in regelmäßigen Abständen ausgelesen und für bis zu zwei Jahre archiviert werden.

Digitale Tachographen sind aber alles andere als eine Schikane aus Brüssel. Moderne Telematiklösungen – digitale Tachographen sind nur ein wichtiger Bestandteil  modernen Fuhrparkmanagements –  bieten Unternehmen eine Vielzahl von Vorteilen:
  • Fahrzeugortung und Monitoring von Fahrtstrecken
  • Routenmanagement
  • Diebstahlsicherung
  • Wartungs- und Reparaturmanagement
  • Überprüfen des Fahrverhaltens mit Sensoren
  • Tankfüllstandsüberwachung

Einfache Lösung, großer Effekt

T-Mobile hat ein umfangreiches Portfolio im Bereich Fuhrparkmanagement und Telematik und hat auch den digitalen Tachographen des langjährigen Partners YellowFox ins Portfolio aufgenommen. Mit der Lösung TachoComplete können Unternehmen den Aufwand für den Download und die Archivierung von Tachographen-Daten auf ein Minimum reduzieren. Sämtliche manuellen Schritte zum Auslesen der Daten von Fahrerkarte und Massenspeicher werden ersatzlos gestrichen und durch einen vollautomatischen Remote-Download ersetzt. Die Daten des digitalen Fahrtenschreibers stehen sofort zur Archivierung bereit. Darüber hinaus bleiben die Daten dort, wo sie hingehören, nämlich im Unternehmen.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Trends von Fuhrparkmanagement-Lösungen - Whitepaper jetzt herunterladen!

Dank dem Remote Download können alle Daten des digitalen Fahrtenschreibers jederzeit und mühelos ausgelesen, ausgewertet und archiviert werden. Unverzichtbarer Nebeneffekt: Alle gesetzlichen  Vorschriften und Fristen werden eingehalten, potentielle Fehlerquellen auf ein absolutes Minimum reduziert.

Die Tachoarchivierung Pro Logistics von YellowFox ist als Cloud-Lösung komplett webbasiert und damit eine günstige Online-Archivierungslösung für die digitalen Fahrtenschreiber. Unternehmen benötigen neben der Schnittstelle zum digitalen Fahrtenschreiber und der YellowFox-Basishardware keine zusätzliche Hard- oder Software. Alle Downloaddateien werden im Archiv nach Fahrer bzw. Fahrzeug geordnet und sinnvoll zusammengefügt. Die Lösung erledigt nicht nur vollautomatisch den Aufwand der Archivierung, sondern auch alle damit verbundenen internen Prüfungen zur Vollständigkeit der Daten sowie die Archivierungsdauer und später automatische Löschung gemäß den gesetzlichen Vorschriften. Das sind die größten Vorteile von TachoComplete auf einen Blick:

  • Unternehmen erfüllen alle Vorschriften: TachoComplete ist für alle Fahrtenschreiber geeignet und zu hundert Prozent gesetzeskonform. Alle Fristen werden automatisch eingehalten.
  • Die Daten sind sicher: Dank der verschlüsselten Online-Plattform sind alle Daten sicher auf der Plattform gespeichert und können das Unternehmen nicht verlassen oder in falsche Hände geraten.
  • Einfache und günstige Lösung: Dank des Cloud-Modells gibt es bei TachoComplete keine Einzellizenzkosten. Statt einem Wirrwarr aus mehreren unterschiedlichen Programmen und Anbietern benötigen Unternehmen nur eine einzige zentrale Online-Plattform. Durch die automatische Archivierung und Auswertung ist ab der ersten Minute eine einfache und intuitive Nutzung gewährleistet.
  • Umfangreiche Funktionen: TachoComplete bietet nicht nur eine Tätigkeitsübersicht mit allen Lenk- und Ruhezeiten mit tabellarischer Aufbereitung sondern damit verbunden auch eine Verstoßübersicht und Belehrungsprotokolle für die Fahrer. TachoComplete bietet auch eine komplette Stammdatenverwaltung zum Fahrpersonal des Unternehmens inklusive Erfassung von Führerschein, Personal oder Reisepassdaten und natürlich Daten der Fahrerkarte. TachoComplete überwacht auch die Gültigkeit der Dokumente und erinnert rechtzeitig an notwendige Aktualisierungen. Zu den weiteren Funktionen zählen unter anderem die Darstellung der verbliebenen Restlenkzeit für eine effiziente Einteilung des Personals oder ein Doppelwochenreport mit Fehleranalyse.

Fazit: Digitaler Tachograph

Wenn Unternehmen sich nicht ständig Sorgen um die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften oder Lenk und Ruhezeiten machen wollen, führt an einer modernen Telematiklösung wie TachoComplete kein Weg vorbei. Um den Lkw-Fuhrpark zu verwalten, zu disponieren und zu organisieren waren seit jeher unterschiedliche Anwendungen und Softwarelösungen notwendig. TachoComplete vereint mehrere Lösungen in einer und bietet durch die Verzahnung der vielen Funktionen auch einen bis dato nicht möglichen Mehrwert für Unternehmen.

Die Investitionen rechnen sich in kürzester Zeit, da die grafisch aufbereiteten Informationen etwa über Restlenkzeiten eine absolut effiziente Einteilung der Fahrer ermöglichen. Das spart nicht nur Geld sondern verhindert unnötige Bußgeldzahlungen und Ärger mit den Behörden.

New Call-to-action

 

Artikel teilen:

NO MORE POSTS

NO MORE POSTS TO LOAD

Kommentare zu diesem Beitrag.