Blog abonnieren

Sind Sie dabei, neue Technologien wie künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge oder Mobilität im Unternehmen in Ihre Geschäftstätigkeit zu integrieren? Wenn ja, werden Sie bereits festgestellt haben, dass Ihre Weitverkehrsnetzwerke (WAN) zunehmend unter Druck stehen, um die steigende Netzwerknachfrage zu befriedigen. Wie gehen Sie mit diesen neuen Herausforderungen um?

Softwaredefinierte Weitverkehrsnetzwerke (SD-WAN) könnten eine Lösung sein, um zu gewährleisten, dass Ihre IT-Infrastruktur für die Anforderungen eines zun‎‏ehmend digitalen Geschäftsbetriebs gerüstet ist. SD-WAN sind mit einem zentralen Verwaltungstool ausgestattet, mit dem Administratoren einen wesentlich besseren Überblick über das Netzwerk erhalten. Eine bessere Netzwerkkontrolle gibt wiederum den IT-Teams die Möglichkeit, Nutzererlebnis, Netzwerkleistung und Agilität zu optimieren.

Sehen wir uns nun einige typische Anwendungsfälle an, die die erfolgreiche Nutzung von SD-WAN illustrieren.

1. Vereinfachte Serviceverfügbarkeit

SD-WAN-Lösungen basieren nicht auf der herkömmlichen Hub-and-Spoke-Architektur, die eine unzureichende Anwendungsperformance bedingt. Stattdessen werden die Niederlassungen im SD-WAN direkt an das Rechenzentrum oder die Cloud angebunden, wodurch Transportzeiten, Netzwerkbelastung und Engpässe minimiert werden und die Anwendungsperformance maximiert wird. Mit SD-WAN können Unternehmen zudem ihre Konnektivität beschleunigen, da in den Niederlassungen die Transportleitung, welche die höchste Bandbreite bietet, ausgewählt werden kann.

2. Application Aware Routing

Im Gegensatz zum zielbasierten Routing versteht das Application Aware Routing den Anwendungspfad und ermöglicht eine bessere Verwaltung und Kontrolle zur Optimierung des Nutzererlebnisses. Anstatt das Netzwerkziel in den Mittelpunkt zu stellen, liegt der Schwerpunkt auf der Anwendungserfahrung.

Application Aware Routing unterstützt den Geschäftszweck und Kontext der Anwendungsnutzung und ihrer Auslegung für den Endnutzer auf der Grundlage der Unternehmensrichtlinien.

SD-WAN arbeitet mit aktiver und passiver Überwachung für eine dynamische Verfolgung von Netzwerkpfad und Netzwerkteilnehmern. Die Daten werden auf die Netzwerkgrenzen/Niederlassungen angewendet, und der Anwendungsfluss wird selektiv über optimale Netzwerkpfade geleitet. Der Datenverkehr wird automatisch an WAN-Links mit den erforderlichen Netzwerkeigenschaften und Pfadbedingungen gesendet, um diese Anwendungen in Echtzeit zu unterstützen.

210713 Vorteile der SD-WAN-Technologie

3. Sicherer und optimierter, direkter Internetzugang

Angesichts der fortschreitenden digitalen Transformation stoßen Niederlassungs- und WAN-Netzwerke zunehmend an ihre Grenzen. Heute arbeiten die meisten Beschäftigten und Kunden in Niederlassungen. Damit erhöht sich die Zahl der Geräte für den Zugriff auf internetbasierte Anwendungen erheblich.

Da weiterhin auf bestehende Netzwerkarchitekturen zurückgegriffen wird, entsprechen die Ergebnisse jedoch nicht den Erwartungen. In der herkömmlichen WAN-Topologie erfolgt ein Backhaul des gesamten Datenverkehrs an die Rechenzentren, was zu Latenz, Paketverlusten und Jitter führt. Hierdurch erhöhen sich auch die Bereitstellungs- und Managementkosten. Eine hervorragende Lösung für dieses Problem ist DIA mit SD-WAN-Topologie.

Direct Internet Access (DIA) bedeutet einen geringeren Workload der Niederlassungen, eine höhere Anwendungsleistung kombiniert mit maximaler Sicherheit und führt damit zu einem effizienteren und kostenwirksameren Netzwerkzugang. Mit DIA ergeben sich für Unternehmen unter anderem die folgenden Vorteile:

  • reduzierter Bandbreitenverbrauch, geringere Latenz und Kosteneinsparungen bei WAN-Links durch Verlagerung des Internetdatenverkehrs von privaten WAN-Anschlüssen
  • verbessertes Nutzererlebnis in den Niederlassungen über Direct Internet Access (DIA) für Beschäftigte an Remotestandorten

SD-WAN für Ihr Unternehmen einrichten - Bei Fragen steht Ihnen unser Team hier jederzeit zur Verfügung!

4. Verbesserte Netzwerksichtbarkeit und -kontrolle

Eine SD-WAN-Lösung ermöglicht eine schnellere Service Delivery kritischer Netzwerk-Managementprozesse und eine Rationalisierung des Netzwerkbetriebs. Doch wie funktioniert das genau?

Zentralisiertes Management

Die Administratoren haben Zugriff auf eine zentrale Steuerungsplattform mit Schnittstellen zum Netzwerkmanagement. Auf diese Weise können sie ihre Netzwerkressourcen optimal konfigurieren. Die Netzwerkadministratoren können Datenverkehrsrouten, Anwendungsleistung und Sicherheit schnell und einfach steuern – über ein zentrales Dashboard.

Transportagnostische Kapazitäten

SD-WAN ist transportagnostisch. Dies bedeutet, dass Sie unabhängig vom Netzanbieter oder Standort der Netzwerkgrenzen jeden Transportmodus nutzen können. Geschäftsdaten können netzwerkweit priorisiert werden, wodurch erstklassige Leistung möglich wird.

Kostenkontrolle

Unternehmen müssen sich proaktiv auf die steigende Netzwerknachfrage vorbereiten. Ob Einführung neuer Applikationen zur Sicherung eines reibungslosen Geschäftsbetriebs an Remotestandorten oder Erweiterung Ihres Netzwerks auf neue geografische Regionen – Kosten können ein erhebliches Problem darstellen, wenn der Überblick fehlt.

SD-WAN ermöglicht ein softwarebasiertes Management und damit die Fernverwaltung der Prozesse. Dies führt zu Zeiteinsparungen und Kostensenkungen.

5. Softwaredefinierte Sicherheit

Sicherheitsüberlegungen nehmen in Netzwerken eine wichtige Rolle ein. Im Gegensatz zu WAN bietet SD-WAN eine zusätzliche Sicherheitsoption, mit der die Anforderungen moderner Anwendungen erfüllt werden. Sie wird Ende-zu-Ende über einen verschlüsselten Tunnel für jede Verbindungsart bereitgestellt, was überlegene Sicherheit für sensible Geschäftsdaten ohne Beeinträchtigung des Datenverkehrs aus verschiedenen Quellen gewährleistet.

Doch die Sicherheitsmerkmale im SD-WAN beschränken sich nicht nur auf zuverlässige Verschlüsselung. SD-WAN umfasst einen vollständigen Sicherheits-Stack inklusive Next-Generation Firewall (NGFW) und umfassender UTM-Plattform. So verschmelzen vormals separate Entitäten – WAN und Sicherheit – mühelos zu einer nahtlos integrierten SD-WAN-Plattformlösung.

Wie passen SD-WAN-Lösungen zu Ihrem Unternehmen?

Sprechen Sie die SD-WAN-Experten von Magenta Business an!

Unsere einzigartigen Lösungen helfen Unternehmen, eine breite Palette von SD-WAN-Technologien zu nutzen, um Sichtbarkeit und Kontrolle im Netzwerk zu erlangen und fundierte Geschäftsentscheidungen treffen zu können. Und das ganz ohne Investitionen in die Mitarbeiterschulung! Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branchen können die maßgeschneiderte Konnektivität problemlos erweitern oder reduzieren und so an die jeweils aktuellen Netzwerkanforderungen anpassen.

Unsere Teams unterstützen Sie darin, Ihren Unternehmensbedarf zu analysieren, um mit Ihren Managed Services maximale Kundenzufriedenheit zu erzeugen. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um aktiv zu werden. Machen Sie den ersten Schritt – sprechen Sie mit uns über Ihren Bedarf.

SD-WAN Checkliste

Artikel teilen:

NO MORE POSTS

NO MORE POSTS TO LOAD