Blog abonnieren

„Ich weiß, die Hälfte meiner Werbung ist hinausgeworfenes Geld. Ich weiß nur nicht, welche Hälfte.“ – Bereits Henry Ford erkannte ein großes Problem, das bis heute in vielen Marketingabteilungen präsent ist. Aufgrund des Informationsüberschusses kann es leicht vorkommen, dass die eigene Werbung – sei es postalisch oder online - einfach untergeht oder nicht bei den gewünschten Personen ankommt. Trotz oder gerade wegen der zahlreichen Marketingmaßnahmen wird es für Unternehmen immer schwieriger die relevante Zielgruppe effektiv zu erreichen.

Die Marketingausgaben können daher rasch zunehmen. Jene Firmen, die es sich leisten können, steigern ihre Werbebudgets, um auch an gesättigten Märkten noch wachsen zu können. Das Ergebnis ist eine Flut an Werbebotschaften, die aus immer mehr Kanälen tönen. Doch wenn die Werbung lediglich ihre Lautstärke steigert, wird sie sich selbst zum Feind: Die Zielgruppe verschließt sich ihr immer mehr und die Wirkung sinkt.

Bei Konsumenten sowie Geschäftspartnern durchaus willkommene und relevante Informationen bleiben so oft ungehört. SMS stellt einen direkten Draht zum Kunden her, ist sehr gut messbar und im Vergleich zu anderen Werbemitteln hoch effizient.

Erfahren Sie, wie Sie die Kommunikation mit Ihren Kunden erleichtern können - Produktfolder web.SMS jetzt herunterladen!

Bevor Sie SMS als Marketingmaßnahme nutzen können, muss zuerst das Einverständnis der jeweiligen Zielgruppe eingeholt werden. Mit der Erlaubnis SMS als Kanal für das Marketing nutzen zu können, erhalten Unternehmen Zugang zu einem besonders persönlichen Umfeld. Die Öffnungsrate bei SMS beträgt 98%. Außerdem werden rund 90% aller SMS innerhalb der ersten drei Minuten gelesen, was Ihren Informationen mehr Impact verleiht.

So können Sie SMS auf 5 verschiedene Arten im Unternehmen nutzen:

Sonderangebote

Eine gängige Variante ist es per SMS-Marketing auf Sonderangebote oder neue Produkteinführungen aufmerksam zu machen. Da die Öffnungsraten sehr hoch sind und innerhalb kürzester Zeit geschehen, ist dies eine geeignete Möglichkeit, um zeitlimitierte Angebote zu vermarkten und so Offline- oder Online-Verkäufe auch in kurzer Zeit anzukurbeln. Wenn ein Zeitlimit angegeben wird ist dies umso effektiver, da es eine gewisse Dringlichkeit beim Leser erzeugt. So kann beispielsweise das Gefühl von Limitation ausgelöst und ein Kaufanreiz geschaffen werden. Gutscheincodes unterstützen hierbei und lassen sich einfach durch SMS-Marketing umsetzen. Die Nachrichten sind vor allem textgestützt, können aber durch Bilder, Emojis oder GIFs aufgewertet werden.

Tipp: Versuchen Sie beim Marketing über SMS mit Ihren Kunden in Dialog zu treten. Sie können beispielsweise eine Antwortoption angeben. Falls der Kunde diese Antwort eintippt, können sie im Vorhinein eine entsprechende Reaktion festlegen, die dann automatisch versendet wird. Dabei sind auch Personalisierungen möglich. 

Alerts (Alarme)

Heutzutage hat man sein Handy nahezu rund um die Uhr bei sich. Verlässt jemand sein zuhause ohne Handy, hat es derjenige höchstwahrscheinlich vergessen und sehnt sich den Rest des Tages danach.

Durch SMS-Marketing können Sie sich diese permanente Erreichbarkeit zu Nutze machen. Gerade wenn es um dringende Informationen geht, die den Kunden in möglichst kurzer Zeit erreichen soll, bietet SMS einen sinnvollen Ansatz und ist deutlich schneller als E-Mail.

Beispielsweise können Ärzte mit der Marketinglösung web.SMS Patienten über ihren genauen Arzttermin zuverlässig erinnern. Die Probleme durch unkontrollierten Ansturm an Patienten gehören somit der Vergangenheit an. Mit Hilfe von gezielter Kommunikation verkürzen Sie somit zudem die Wartezeiten in der Praxis.

Neben Terminvereinbarungen, oder -änderungen, sind andere mögliche Anwendungsbeispiele bestimmte Updates bei Veranstaltungen, Reservierungs- bzw. Bestellbestätigungen, Zwei-Faktoren-Authentifizierungen oder die Mitteilung, dass Waren eingetroffen oder versendet worden sind.

Interne Kommunikation

SMS-Marketing ist nicht nur für den externen Einsatz zur Kundenbindung oder Neukundengewinnung interessant, sondern kann auch in Ihrem eigenen Unternehmen eingesetzt werden.

Textnachrichten sind daher eine gute Methode, um wichtige Nachrichten auch intern zu verbreiten. Wenn Sie Ihre Mitarbeiter in verschiedensten Abteilungen erreichen wollen, können Sie so die Kommunikation vereinfachen. Soll eine Nachricht nicht an die gesamte Belegschaft gesendet werden, lässt sich mit Hilfe der Filterfunktion einstellen, wer eine bestimmte Nachricht erhalten soll. Damit wird sichergestellt, dass die Informationen die richtigen Personen erreichen.

Gewinnspiel, Quiz, Voting

Bei der externen Kommunikation sind vorallem Gewinnspiele, Votings oder Quiz nützliche Mittel, um Neukunden zu gewinnen oder die Beziehung mit Bestandskunden zu stärken. Bei einem Gewinnspiel sendet der Kunde eine SMS an eine bestimmte Telefonnummer um teilzunehmen. Die Daten werden im System abgespeichert und transparent aufgelistet damit sie für Reportings genutzt werden können.

Wurden die Daten eingeholt, eignen sich solche Maßnahmen außerdem, um Kunden mit relevanten Informationen in Bezug auf Services oder Produkte zu versorgen. Zudem können Votings herangezogen werden, um das generelle Feedback der Kunden abzufragen und helfen dabei zeitnah aufmerksam gemacht zu werden.

 Nicht nur bei Arztbesuchen, sondern auch bei längeren Wartezeiten in Shops gibt es die Möglichkeit mit SMS interessant gestaltete Quizze sinnvoll für das Branding zu nutzen.

Kundenservice

Sollte einer Ihrer Kunden ein Problem mit einem gekauften Artikel oder einem genutzten Service haben, wendet er sich wahrscheinlich an den Kundenservice in der Hoffnung einer schnellen Lösung. Doch nicht jeder Kunde hat die Zeit für eine telefonische Auskunft und E-Mail wirkt oft sehr formell und benötigt in der Regel eine längere Bearbeitungszeit.

Oftmals kann ein Problem durch einen schnellen, persönlichen Chat effizient gelöst werden und dadurch langes Warten in der Warteschleife vermieden werden. Gängige Anfragen werden mittels Software automatisiert.

Fazit: Integrieren Sie SMS in Ihrem Marketing Mix

Unabhängig davon, ob Sie ein neues Produkt einführen, ein besonderes Angebot bewerben oder Ihre Kunden an einen Termin erinnern wollen – konventionelle Werbung stößt an ihre Grenzen. Nicht selten landen aufwendig produzierte Postsendungen noch vor dem Öffnen im Altpapier. Auch die direkte Kontaktaufnahme – zum Beispiel via Telefon – ist teuer und erfordert viel Zeit sowie gut geschulte Mitarbeiter. Gerade für kurzfristige Aktionen wie Gewinnspiele, Abverkäufe oder Aktionstage bleibt oft nicht genügend Zeit, um Kunden rechtzeitig zu informieren und sie zu einem Besuch zu bewegen.

Mit SMS können Sie als Unternehmen einen Kanal etablieren, der Ihnen einen direkten Draht zum Kunden bietet. Denn ohne Handy verlässt kaum jemand sein Zuhause und nahezu alle zugestellten SMS werden auch in kürzester Zeit gelesen. SMS-Marketing ist planbar, messbar und bietet vielseitige Anwendungsmöglichkeiten.

New Call-to-action

Artikel teilen:

NO MORE POSTS

NO MORE POSTS TO LOAD

Kommentare zu diesem Beitrag.