Blog abonnieren

Anwendungen, die das Marketing und den Vertrieb – auch von kleinen Unternehmen – unterstützen, gibt es wie Sand am Meer. Nicht alle sind wirklich nützlich: Wir haben für Sie 8 Apps gefunden, die Sie bei vielen Aufgaben unterstützen: Beim Organisieren von E-Mail-Aussendungen, beim grafischen Aufbereiten von Zahlenwüsten, beim Finden von neuen Ideen, beim Managen Ihrer Kundenbeziehungen und beim Chatten mit den Besuchern Ihrer Website.

Charts sagen mehr als Worte: Infogr.am

Vor allem auf Websites oder in Blogs sind unzählige Textwüsten zu finden. Infogr.am hilft Ihnen im Handumdrehen schöne Schaubilder zu erstellen. Mit dieser Web-App können Sie Zahlenmaterial in interessante Informationen oder auch Geschichten übersetzen. Das Datenmaterial können Sie dabei entweder direkt eingeben beziehungsweise als Excel-Tabellen oder Daten im CSV-Format hochladen. Oder aber, Sie füttert die Web-App mit Live-Daten (aus Google Spreadsheet oder Daten im Format JavaScript Objekt Notation – kurz JSON), um ständig aktualisierte Grafiken zu erhalten. Diese wiederum lassen sich problemlos in Websites einbauen.

Erfahren Sie, wie Sie moderne Bürokommunikation in Ihren Büroalltag integrieren können - Whitepaper jetzt herunterladen!

Für eine ansprechende Gestaltung helfen verschiedenste Diagramm-Stile, grafische Vorlagen, Icons, Landkarten und die Möglichkeit eigene Fotos und selbst Videos hochzuladen. Mithilfe eines Collaboration-Tools können mehrere User sogar gemeinsam Charts erstellen. Die eigenen Werke können Sie dann publizieren oder in einem geschützten Bereich ablegen, der nur für auserwählte Nutzer zugänglich ist.

Plattformen: Webapplikation

Preis: Kostenlos zum Online-Publizieren, ansonsten zwischen 18,- und 50,- US-Dollar monatlich

Website

Plaudern steigert den Umsatz: LiveChat

Da kann Ihre Website noch so ausführlich mit Informationen über Ihre Produkte und Services aufbereitet sein: Für einige Ihrer Besucher werden dennoch immer wieder Fragen auftauchen. Im Normalfall sind sie darauf angewiesen, ein Kontaktformular auszufüllen oder eine Mail zu senden. Oft tritt auch der Fall ein, dass potenzielle Kunden die Webpräsenz Ihrer Konkurrenten ansteuert.
Die Web-App LiveChat unterstützt Sie dabei User mit Fragen auf Ihrer Website zu halten. Denn mithilfe des Chats können Ihre Service-Mitarbeiter Fragen sofort beantworten. Die Anwendung funktioniert auch via Smartphone oder Tablet.

Plattformen: Webapplikation, Windows, Mac OSX, iPad, iPhone, Android

Preis: 36,- bis 59,- US-Dollar pro Monat und User

Website

Ideen aus der Westentasche: TED App

Das Kürzel TED steht für Technology, Entertainment and Design und startete als eine alljährlich stattfindende Innovations-Konferenz in Monterey, USA. Mittlerweile gibt es Ableger wie die TEDx-Konferenzen - weltweit unabhängig organisierte TED-Konferenzen. Politiker, Wissenschaftler, Künstler, Unternehmer und Aktivisten treten dort auf, um maximal 18 Minuten über Themen zu sprechen, die ihnen am Herzen liegen.

Eine kostenlose App macht 1.700 Vorträge dieser brillanten Köpfe per Smartphone abrufbar. Holen Sie sich– etwa während einer Wartezeit - neue Ideen fürs eigene Marketing bzw. Vertrieb, oder lassen Sie sich einfach nur inspirieren. Vorträge können darüber hinaus auch im Social Web verteilt werden, ganz gemäß dem Motto der TED „Ideas worth spreading“.

Plattformen: iOS, Amazon und Android

Preis: kostenlos

Website

E-Mail-Aussendungen per Drag and Drop: Mailchimp

Selbst Kleinunternehmen haben schnell einmal ein paar hundert potenzielle Kunden, Interessierte oder Partner, die sie laufend über ihr geschäftliches Tun informieren wollen. Wenn Sie diese Gruppe regelmäßig per E-Mail kontaktieren wollen, kommen Sie an einem E-Mail-Kampagnen-Programm nicht vorbei. Mit Mailchimp können Sie ohne viel Zeit- und Kostenaufwand professionelle Mails erstellen. Die Bedienung erfolgt per Drag- and Drop. Für Smartphone optimierte Vorlagen sind inkludiert – ebenso wie Google Analytics und Conversion-Tracking. Eine deutschsprachige Version dieser Software gibt es leider nicht. Übrigens: Bis zu 2.000 Abonnenten mit 12.000 E-Mails sind kostenlos.

Plattformen: Webapplikation

Preis: gestaffelt nach Anzahl der Empfänger und versendeten E-Mails

Website

Ordnung im Social Media-Account Wirrwarr: Buffer

Social Media ist kein einzelner Kanal mehr – sondern besteht aus einer wachsenden Anzahl von Plattformen, auf denen sich eine Präsenz für Unternehmen auszahlt. Diese Vielfalt regelmäßig mit intelligenten Inhalten zu bedienen, ist aufwändig. Apps, wie Buffer verhindern, dass das Social Media-Engagement täglich ein stundenlanges Unterfangen wird. Accounts auf LinkedIn, Facebook, Twitter oder auch Google+ können Sie alle über eine Benutzeroberfläche organisieren und Postings auch zeitversetzt versenden. Eine umfangreiche Analyse wertet den Lohn der Social Media-Mühen schlussendlich aus.

Plattformen: Webapplikation sowie Apps für iOS, Android und Browser-Extension für Safari

Preis: abgespeckte Gratisversion ansonsten 50,- bis 250,- US-Dollar pro Monat

Website

Überzeugende Unterlagen immer zur Hand: SlideShare App

Überzeugende Zahlen, Informationen über aktuelle Trends, Ideen von Vordenkern oder Meinungen von Experten. All dies hilft Verkaufs- und Vertriebsmitarbeitern bei einem Termin mit dem Kunden eine gute Figur zu machen. Auf Slideshare finden Sie Präsentationen zu jedem erdenklichen Thema. Mit der neuen App können Sie sich auch mobil auf die Suche begeben und Interessantes über Facebook, Twitter, LinkedIn oder Google+ teilen. In der Desktop-Version von Slideshare gibt es die Möglichkeit, dass Sie zum Wachstum dieses Wissensberges (derzeit 15 Millionen Präsentationen) beitragen, indem Sie selbst Präsentationen erstellen und hochladen.

Plattformen: iOS und Android

Preis: kostenlos

App für iOS und Android

Kundenbeziehungen per App managen: Dossier

Mit Dossier können auch kleine Unternehmen ihre Kundenbeziehungen professionell und einfach managen – ohne in ein teures CRM-Programm zu investieren. Sie reichern einfach Ihre Kontakte mit zusätzlichen Informationen an: Mit Unterlagen, die Sie beim letzten Termin mit dem Kunden besprochen haben, mit Voice-Memos, mit Fotos von Projekten, ... Dossier hilft dabei, die richtigen Unterlagen zur richtigen Person zur Verfügung zu haben. Sie können Informationen von Dossier mit Apples Kalenderprogramm iCal verbinden: Damit werden Kollegen, die ebenfalls an diesem Termin teilnehmen, im Vorfeld mit wichtigen Unterlagen versorgt.

Plattformen: iOS (iPhone und iPad)

Preis: gratis

Website

Wissen, was der E-Mail-Empfänger macht: Sidekick

Nach dem Drücken des Send-Buttons im E-Mail-Programm beginnt für so manchen User das bange Warten. Hat der Empfänger die Mail bekommen? Hat er sie geöffnet? Hat er sie gelesen? Das Bedürfnis, zum Telefonhörer zu greifen und nachzufassen, ist groß. So wie die Angst man könnte den Empfänger mit einem zu bald erfolgten Anruf belästigen. Hier hilft die Applikation Sidekick von Hubspot. Denn damit wissen Sie in Echtzeit, ob der Empfänger Ihres Angebots Ihre Mail überhaupt schon geöffnet hat.

Plattform: funktioniert mit Google Mail, Outlook und Apple Mail.

Preis: abgespeckte Kostenlos-Version bzw. 10,- US-Dollar pro Monat
und User.

Website

Fazit Apps für Marketing und Vertrieb

Marketing und Vertrieb haben immer etwas mit Menschen und dem persönlichen Kontakt zu tun. Am besten sind Apps für Marketing und Vertrieb eingesetzt, wenn sie Ihnen Arbeit abnehmen und Zeit sparen und Sie sich dann voll und ganz auf Ihr Gegenüber konzentrieren können.

New Call-to-action

 

 

Artikel teilen:

NO MORE POSTS

NO MORE POSTS TO LOAD

Kommentare zu diesem Beitrag.